Projekt Beschreibung

Lavendel

Keine Pflanze ist symbolischer für den Süden von Frankreich als der Lavendel. Lavendelfelder gehören zu den beliebtesten Fotos von Südfrankreich.

Es existieren 3 Grundtypen an Lavendel:

Den lavendula latifolia lavendula latifoliala lavande aspique Der Aspik-Lavendel hat den schmalsten Lavendelstil und wächst gerne mit Linden zwischen 100 und 700 m. Er hat hellblaue Blüten.

Der lavendula latifolia, der echte oder feine Lavendel hat einen langen Stil und wächst auf 500 bis 1800 m mit seinen dunkelblaue Blüten.

Der lavendula stoechas, den maritimen Lavendel findet man gelegentlich im Mittelmeerraum. Eine Kreuzung zwischen den ersten beiden Arten führt zum Hybrid-Lavendel, mit einem sehr langen Lavendelstil.

Frankreich produziertb weltweit 90 % des Lavendels. Wir haben Lavendel zuerst auf seine verschiedenen homöopathischen Wirkmechanismen untersucht und ihn als homöopathische Arznei-Kügelchen hergestellt.