SonneUndLavendel.de/ . . . . . .                                  LAVENDEL

 

 

 

 

Kaum eine Pflanze steht so symbolisch für Südfrankreich  wie der Lavendel. Blühende Lavendelfelder zählen zu den beliebtesten Fotomotiven.

 

Es gibt 3 Lavendel-Grundtypen:

 

den lavendula latifolia, den Aspik-Lavendel, der schmalste Lavendelstock, wächst im Kalk zwischen     100 und 700m, hat hellblaue Blüten,

 

den lavendula angustifolia, den echten oder feinen Lavendel, ein breiter Lavendelstock, wächst auf 500     bis1800m, hat dunkelblaue Blüten

 

den lavendula stoechas, den maritimen Lavendel, der gelegentlich am Mittelmeer vorkommt;

    eine Kreuzung aus den ersten beiden Arten ergibt den Hybriden lavendin, einen ganz breiten     Lavendelstock. Frankreich produziert  90% der Weltproduktion.

 

            Von uns wurde der Lavendel erstmals auf seine unterschiedlichen homöopathischen

                    Wirkungsweisen untersucht und als homöopathische Globuli hergestellt.

 

 

 

 

 

 

 

 

Bildergalerie

 

 

 

 

 

UA-106086157-1