SONNEundLAVENDEL.de

UND DANN NOCH

 

                                   Jedes Jahr kommt die Tour de France durch unsere Gegend

 

 

 

 

 

Contenu

 

 

Angeln,

-   Angelerlaubnis in den Anglerläden

 

- Klettern, Bergsteigen,

 

- Fahrräder ausleihen und an anderen Stationen abgeben

 

- Kajakfahren, Rafting, Kanus und Kajaks leihen,

 

- ULM- (Ultraleichtmaschinen-), Drachen- und Segel– Fliegen

- Heißluftballon – Fliegen

 

- Golfen-

 

- Grotten, Höhlen besuchen, Spéléologie, mehrere, 70 Mio. Jahre alt,

          -  die Drôme verfügt über 2000 Höhlen von hohem Niveau, hauptsächlich im Vercors                 gelegen.

 

- Abenteuerparcour in den Baeumen

 

- Minigolf

 

- Tennis  

     

- Essen gehen, vor Ort nachfragen.

- Baden in Flüssen, bitte einfache, geschlossene Plastik-Schuhe mitbringen, nach             Badestellen vor Ort nachfragen.

            in Schwimmbädern

- Esel wandern, auch gefuehrt

Oder besuchen Sie:

    -    eine Krokodilfarm

    -    die Chemin de Fer 

    -        den Jardin F., einen der größten Miniaturzugparks in Europa,

    -    das Palais du Facteur Cheval,

    -        den Raddampfer

    -         Mille et une cornes (Tiere auf dem Bauernhof)

    -         Le Jardin des découvertes lebende Schmetterlinge aus Asien und Afrika

    -     Le monde merveilleux de lutins (Heinzelmännchen)

    -         La fôret de Robin Abenteuerpark

    -         Vallon Pont d’Arc Abenteuerpark in den Bäumen,

    -     Parcours aventure Drôme

    -     Maison des vautours (wilde Geier)

    -         Parc Animadou, Kinder von 2 bis 6 Jahre, Poney Ausflüge, Tiere...

    -         Espace de loisire de pleine nature in Erlebnispark für Kinder und Erwachsene, Minigolf, Bogenschießen, VTT, trial VTT, Esel,     Orientierung .......

          -        Bateau taxi valentinoise

- eine Seidenraupenzucht besuchen,

- Aroma und Medizinpflanzen besichtigen,

-         Destillerien besuchen

-         Lindenblütenfest

     -         Lavendelfest

- sich im riesiges  Planzenlabyrinth verirren, ein Muss mit Kindern

Anfang Juli bis Mitte September auf 3 ha, an einigen Tagen nachts geöffnet (mit Taschenlampe)

- einen Vogelpark besuchen

              ..Freiflugschau wie z.B. Falken,

- einen Safari Park besuchen

- oder ein tropisches Aquarium ansehen,

- Töpfer besuchen,

-             zum Beispiel in den Töpferstädten

- Winzer besuchen,

-Dorffeste am Wochenende besuchen, montags oft Feuerwerk,

 - Biergarten besuchen,

- Palais ideal besuchen (!!!),

- Klöster, Abteien besichtigen,

 

-Schlösser besichtigen,

 

- Museen besichtigen, unzählige.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

                Hier können Sie aber auch :

- Wasserfälle (einer ist 72 Meter hoch) besuchen,

- Eselwandern, mit Lydie und Patrick

-Töpferkurs

- Reiten, Gruppenausreiten oder einen Reitkurs belegen, auch Ponyreiten, zum Beispiel: bei Beatrice auf dem Reiterhof, oder, oder...

 

 

 Wandern und Flusswandern,

direkt vor der Haustüre oder in der näheren Umgebung, erschließen sich viele

traumhafte Wanderungen mit einzigartiger Sicht. Die Drôme mit ihren  

tausend Gesichtern (kein Tal gleicht dem anderen) bietet 10 000 km befestigte

Wanderwege, davon 5 000 km hervorragend ausgezeichnet für Spaziergänge,

Stunden- oder Tageswanderungen. Die Beschreibung einer schöne

Flusswanderung zu einem Wasserfall, ca. 3,5 Stunden mit einsamen Badeplätzen,

erhalten Sie von uns  vor Ort, 

      oder von der Haustuere auf den Hausberg, oder in den "Stadtwald". Wanderkarten und       Wanderfuehrer leihen wir Ihnen vor Ort.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

                                 

                          

 

 

 

UA-106086157-1